/* */
user_mobilelogo

 Physiotherapie...

...dient der Behebung bzw. Verbesserung von Funktionsstörungen im Bereich der Muskulatur,
Gelenke, dem Gewebe sowie des gesamten Skeletts. Wobei es keine Rolle spielt, ob diese erworben,
durch Verletzung entstanden oder ob sie erblicher Natur sind.

Das heißt, Verbesserung der Beweglichkeit, Stabilisierung der Gelenke durch Muskelstärkung;
Behandlung von Narben, die oft mit dem darunter liegendem Gewebe verwachsen sind;
Förderung der Durchblutung.

        Ziel

     -Schmerzlinderung, Schmerzfreiheit
     -Rehabilitation
     -Muskelaufbau, -kräftigung und -dehnung
     -(Muskel-)Entspannung
     -Erhalt und Verbesserung der Beweglichkeit / Mobilisation
     -Konditionsaufbau und Steigerung der allgemeinen Leistungsfähigkeit

     -Verbesserung des Körpergefühls
     -Bewusstmachen von physiologischer(richtiger) Bewegung
     -Verbesserung der Koordination und des Gleichgewichts (Gangschulung)

     -Unterstützung bei Heilungsprozessen (z.B. Narbenbehandlung)

     -Vorbeugung vorzeitiger Alterungsprozesse
     -positiv auf Psyche und Verhalten einwirken
     u.v.m.

 

physiotherapeutische Behandlungen

-passive und aktive Bewegungstherapie             

-manuelle Therapie

-Massage

-isometrische Übungen / Stabilisieren

-Akupunktur

-Magnetfeldtherapie

-Gerätetherapie

-Blutegeltherapie

-Elektrotherapie

-weitere Behandlungen
 (Dorn-Therapie®, Breussmassage®)

-Wellnessbehandlung

-Beratung bzgl. Alltagsgestaltung und
  Hilfsmittel

-Präventive Beratung

/**/
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen